Palettenfieber: Unser neues Paletten-Betthaupt

Schon lange war mir unsere türkise Schlafzimmerwand und unser langweiliges Bett ein Dorn in Auge. Nun habe ich es endlich geschafft unserem Schlafzimmer ein bisschen skandinavisches Flair einziehen zu lassen, indem ich ein Betthaupt aus Palettenholz gebaut habe.

Eine Holzverkleidung sollte nie direkt auf der Wand befestigt werden, da sich darunter Feuchtigkeit anstauen könnte. Daher habe ich zunächst zwei Holzleisten an der Wand befestigt.

Der wohl schlimmste Teil dieses Projektes war das Zerlegen der Paletten. Danach mussten diese gesägt, geschliffen und festgeschraubt werden.

Das Sims habe ich mir im Baumarkt zusägen lassen und mit schwarzem Tafellack lackiert. Ursprünglich wollte ich das Holz auch noch behandeln, konnte mich dann aber doch nicht dazu durchringen, weil ich die Holztöne genau so mag, wie sie gerade sind.

Ich liebe das Ergebnis und selbst mein Göttergatte ist diesmal vorsichtig begeistert! :-) Was meint ihr?

Eure Kommentare zu Palettenfieber: Unser neues Paletten-Betthaupt

  1. Bild
    Alex Kellner (www.in2code.de)
    29.09.2014 um 10:14 Uhr

    Ist wirklich schön geworden!

Hinterlasse mir einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.